Tackle-Tuned by: Abu Garcia | Berkley | PENN | GREYS | CHUB | JRC

Montag, 12. Mai 2014

Seit heute morgen nun bereits sitze ich im Büro und sortiere unsere Angelbilder und Videosequenzen…schreibe nun das neue Update, es ist bereits Mittags…mir knurrt der Magen und um 16 Uhr geht es für mich wiederum raus um mit einem Stammgast die kommenden 5 Tage im Dschungel zu verbringen und den Karpfen nach zu stellen. Zeit ist dieser Tage zu einem sehr kostbaren Faktor für uns geworden, aber wir wollen uns nicht beschweren…gut gelaunte Angelgäste brachten und bringen uns viel Freude und Spaß bei der Arbeit und die Fangerfolge der letzten 4 Wochen waren einfach nur umwerfend…So werden wir auch weiterhin all unsere Energie daran setzen, gute Netzwerke zu erschaffen um unseren Gästen ein Optimum an erfolgreichen und erlebnisreichen Angeltagen zu gewährleisten…
Wenn ich mich recht erinnere, konnten in den letzten 4 Woche eine ganze Reihe an großen Hechten über der Metermarke gelandet werden, hier eine kurze Auflistung der großen Fische die da wären : 122cm – 2mal / 121cm – 2mal / 120cm / 118cm / 114cm / 113cm – 2mal / 109cm / 107cm – 2mal / 106cm – 2mal / 105cm / 104cm / 103cm – 3mal / 100cm.
Des guten noch nicht genug, gab es noch ungezählte 90cm plus Hechte die wir mit unseren Gästen fangen durften, alles in allem können wir sagen…das war ein genialer Hecht Saisonstart in diesem Frühjahr.
Aktuell zeigt sich das die Eisheiligen bevorstehen, das kühle Wetter wird sich weiterhin positiv auf die Beißlaune der Hechte auswirken. Uns freut das sehr, die warmen Tage können gern noch warten ! Sehr angenehm war beim Hechtangeln auch ungewollter Beifang in Form von großen Stachelrittern auf dem Fleesensee und der Müritz, diese durften selbstverständlich sofort weiter schwimmen und wurden nur kurz für die Ewigkeit auf dem Foto festgehalten. Die beiden größten Zander waren stolze 92 und 90cm lang.
Am Ostermontag den 21.04. fand die erste Hausangelmesse der Müritzfischer in Eldenburg statt, bei der wir zusammen mit Wolfgang u. Dörte von Zoo-Angeln Röbel ebenfalls zugegen waren. Sven Halletz ( Angelmagazin ESOX ) sowie Gunnar Schade ( ILLEX – TEAM ) waren ebenfalls vor Ort und präsentierten live diverse Kunstköder / Angeltechniken. Im nächsten Jahr gibt es eine erneute Auflage dieser Hausmesse, wir sind auf jeden Fall wieder mit dabei !
Erst gestern bin ich von unserer ersten Karpfenguidingtour mit Stammgast Danny L. Heimgekommen, 6 Tage verbrachten wir bei Wind, Regen und Gewitter in der Wildniss. Es war ein sehr schöner Angeltrip…die Natureindrücke waren einfach umwerfend und die Karpfen haben auch gebissen. Wir konnten in diesen Tagen 17 Fische landen, 5 davon brachten über 15kg auf die Waage und ein dicker Graser war auch dabei !

Nun denn…ich packe jetzt meine 7 Sachen für unser Dschungelcamp und melde mich ab…, bis zum nächsten Update…David / Team ProNature MV…!

 

Werbung

Windfinder Facebook