Tackle-Tuned by: Abu Garcia | Berkley | PENN | GREYS | CHUB | JRC

Montag, 15. Juni 2015

Bedingt durch sehr viel Arbeit in den vergangenen Wochen, hier nun leider aus Zeitmangel kurz und komprimiert mit einiger Verspätung…die Fangmeldungen des Monats Mai und Anfang Juni…!

Als wirklich beständig gut konnten wir die Hechtangelei in dieser Zeit bezeichnen, Tagesfänge zwischen 6 – 15 Hechte waren der Durchschnitt, an guten Tagen konnten wir mit unseren Gästen durchaus 20-25 Fische überlisten…, wenn ich mich recht erinnere hatten wir im Mai keinen Schneidertag zu verzeichnen. Es kamen auch wieder reichlich große Hechte ans Tageslicht…die besten Fische waren 101, 101, 102, 103, 104, 107, 112, 113, 114, 121 und 124cm lang.
Unser Peter hatte nach der Schonzeit für Zander im Bodden einige wirklich spannende Zandertage erleben dürfen, an den besten Tagen kamen bis zu 40 Zander ins Boot…der Regeldurchschnitt bei den Zandertouren im Bodden lag zwischen 8 – 15 Fischen je Tag. Beim Hechtfischen an der Müritz kamen als Beifang auch wieder einige große Zander raus. Die besten Fische waren 79, 80, 84, 86 und 87cm lang.
Die erste Karpfen und Wallerguidingtour in diesem Jahr haben wir auch erfolgreich absolviert, Karpfen bis 37 Pfund und Welse bis 90cm konnten wir fangen…
Das Barschangeln bei uns an der Müritz ist noch etwas verschlafen, in den kommenden Wochen wenn die Brutfische 3-5cm Länge erreicht haben…, dürfen wir uns wieder auf spannende Angeltage mit leichtem Spinngerät freuen.
Nun denn…unser Peter und ich packen unsere Köfferchen, ab morgen sind wir an der kleinen Seenplatte mit einem Floßboot unterwegs um in einer der kommenden Ausgaben der Fisch u. Fang Zeitungen im Film und Bericht dieses wunderbare Revier vorzustellen.

Euch einen schönen Start in die Sommersaison, viele Grüße – David / Team ProNature MV.

 

Werbung

Windfinder Facebook