Tackle-Tuned by: Abu Garcia | Berkley | PENN | GREYS | CHUB | JRC

Angeln ohne Angelschein…!

Viele Urlauber die nicht im Besitz eines deutschen Fischereischeines sind, haben ihren Urlaub bzw. ihr Angelwochende bisher in anderen Europäischen Ländern verbracht, um auf legalem Wege ihrem Hobby und ihrer Leidenschaft nach zu gehen, oder auch um das Angeln an sich einfach einmal auszuprobieren, um herauszufinden ob einem das Angeln überhaupt liegt, und was es mit der sprichwörtlichen Ruhe und der Erholung beim Angeln so auf sich hat…

touristenfischereischeinSeit längerer Zeit schon bietet unser Bundesland Mecklenburg Vorpommern, seinen Gästen und Urlaubern die Möglichkeit auch ohne abgelegte Fischereischeinprüfung auf völlig legalem Wege, die für das Angeln notwendigen Gewässerlizenzen zu erwerben
In ganz Deutschland einzigartig, gibt’s nur hier in Mecklenburg den Touristenfischereischein für alle Urlauber und Gäste unseres Bundeslandes, selbst Gäste aus anderen Nationalitäten können ohne weiteres diesen Touristenfischereischein erwerben…

Dieser Touristenfischereischein muss beantragt werden, ist dann für genau 28 Tage gültig und kostet nur 24 Euro…

Mit diesem Fischereischein ist dann jeder Gast oder Urlauber in der Lage, die notwendigen Gewässerangelkarten für nahezu alle stehenden, fließenden Gewässer und auch für die Ostseeküste Mecklenburg Vorpommerns zu erwerben…ganz ohne Probleme…!

Gäste oder Urlauber die bei uns, geführte Angeltouren auf den Binnenseen oder der Ostsee buchen, nehmen wir nach vorheriger Absprache mit uns, gern die Besorgung des Touristenfischereischeines und der benötigten Angellizenzen ab, so das sie wenn sie zum Beispiel am Wochenende anreisen, bereits am Ankunftstag mit dem Angeln beginnen können, ohne wertvolle Urlaubszeit zu verlieren

Hierfür benötigen wir vorab nur ihre vollständige Postanschrift, ihr Geburtsdatum und eine Kopie des Personalausweises…mehr nicht…!

Werbung

Windfinder Facebook