Tackle-Tuned by: Abu Garcia | Berkley | PENN | GREYS | CHUB | JRC

Das Jahr neigt sich nun dem Ende zu und wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren zahlreichen Gästen und Stammgästen für die unzähligen erlebnisreichen Stunden auf und am Wasser bedanken – es hat uns viel Freude bereitet mit euch den Schuppenträgern nach zu stellen !!! Ein wirklich tolles Jahr das nur dank euch möglich war !!!
Wir wünschen euch an dieser Stelle ein frohes und besinnliches Fest und einen schönen vor allem gesunden Start in das neue Jahr !!! Genießt die Feiertage…wir tun es auch 🙂 !

Nun zum anglerischen Erleben der letzten Monate :

Durch den extrem heißen und trockenen Sommer war das letzte Halbjahr anglerisch anspruchsvoll, Wassertemperaturen bis 26 Grad und extrem flache Wasserstände brachten die Unterwasserwelt ein wenig durcheinander. Die Barsche und auch die Welse ließen sich bei heißen Temperaturen von Mitte Juli bis Anfang Oktober sehr gut fangen. Tagesergebnisse von 150 – 250 Barsche waren keine Seltenheit und der Schnitt von 1-3 Welsen in 2 Nächten war jederzeit machbar. Im Durchschnitt waren die Bartelträger 140 – 170cm lang. Der beste Wels brachte stramme 206cm aufs Maßband.
Im September / Oktober und auch November waren wir mit einigen Gästen zum Karpfenangeln unterwegs, beständig gutes fischen konnten wir verzeichnen…die besten Karpfen waren 3 x 38 Pfund, 1 x 39 Pfund, 1 x 40 Pfund, 2 x 41 Pfund, 1 x 43 Pfund, 1 x 45 Pfund und 1 x 51 Pfund schwer.

Das Hecht und Zanderfischen bekam erst mit deutlicher Abkühlung der Wassertemperaturen ab Mitte Oktober deutlich Schwung und der Monat November brachte äußerst gute Angeltage auf der Müritz und dem Plauer See. Wir erlebten sehr starkes Zanderangeln auf der Müritz in den ersten zwei Novemberwochen mit vielen guten Zandern über 80cm…unser Stammgast Norman konnte hier auch einen schönen Fisch mit 91cm überlisten.

Die Spinnangelei auf dem Plauer See – Müritz auf Hecht in der Zeit von Mitte Juli – Anfang Oktober war sehr überschaubar…das Wasser war sommerlich warm und nur vereinzelt ließen sich gute Hechte fangen.
Die Hechtangelei lief im November – Anfang Dezember dann sehr gut, Tagesfangergebnisse beim Spinnangeln mit 8 – 12 Hechten auf der Müritz waren normal und etliche große Hechte konnten unsere Gäste fangen. Die besten Fische waren 100cm, 3x101cm, 1x103cm, 1x104cm, 2x106cm, 1x108cm, 2x110cm, 1x113cm, 1x116cm, 3x117cm, 1x118cm, 1x121cm, 1x128cm lang.

Aktuell ist es wieder sehr milde geworden, zwischen Weihnachten und Neujahr werden wir noch mit Gästen zum Hechtangeln auf der Müritz unterwegs sein. Wir drücken die Daumen das das neue Jahr ebenfalls mit milden Temperaturen startet und wir im Januar noch einige Guidingtouren auf der Müritz fahren können. In diesem Sinne…wir wünschen euch bis dato alles erdenklich gute, viele Grüße von unserem gesamten Team…David Hagemeister / ProNature MV !!!

 

 

Werbung

Windfinder Facebook