Tackle-Tuned by: Abu Garcia | Berkley | PENN | GREYS | CHUB | JRC

Seit unserem letzten Newsupdate im April sind nun wieder einige Wochen vergangen, wir waren und sind stetig an der Müritz im Einsatz – haben viele tolle Angeltage mit unseren Gästen erleben dürfen.
Der April verlief Wettertechnisch sehr kühl und durchwachsen, die Laichzeit der Hechte zog sich sehr in die Länge und das Spinnangeln gezielt auf die größeren Fische war an vielen Tagen anspruchsvoll. Schneidertage gab es dennoch nicht und wir konnten im Durchschnitt schöne Hechte zwischen 70 – 100cm überlisten. Ab Anfang Mai wechselte das Wetter auf Hochsommerliche Temperaturen, die Hechte hatten abgelaicht und konnten beständig gut in schönen Größen von unseren Gästen beim Spinnangeln gefangen werden. Uns Bekannte Angler oder Urlauber die auf der Müritz beim Schleppangeln unterwegs waren, fingen überragend gute und zahlreich sehr große Hechte. Wir konzentrierten uns mit unseren Gästen auf das Spinnangeln und konnten so im Wonnemonat Mai an der Müritz 27 Hechte über 1m Länge überlisten. Der größte Hecht brachte beim Spinnfischen 131cm aufs Maßband.
Auch das Karpfenguiding in Mecklenburg verlief im Mai sehr gut, wir konnten konstant viele Fische fangen, 4 Karpfen über 20kg waren dabei…der größte Fisch brachte 26,2kg auf die Matte.
Im Mai waren wir auch an einigen Tagen auf der Ostsee unterwegs, Dorsch und Hornhecht ließen sich ausgezeichnet beim Spinnangeln fangen !
Im Juni wurde es um das Hechtangeln etwas ruhiger, beständig kamen kleinere und mittlere Hechte ins Boot…4 Hechte über 1m Länge konnten wir in dieser Zeit mit unseren Gästen fangen. Die Barsche stellten sich pünktlich Anfang Juni ein, so das wir an vielen Tagen mit unseren Urlaubern und auch Angeleinsteigern sehr gutes Barschangeln mit der Spinnrute an der Müritz erleben durften. Die erste Wallertour in diesem Jahr Ende Juni war von vielen Fehlbissen geprägt, ein großer Wels ging leider verloren…ein strammer Bartelträger kam dann aber noch raus. Die 2. Welstour in diesem Jahr Anfang Juli lief deutlich besser, in 3 Nächten konnte unser Gast Dennis schöne Welse auf die Matte legen.
Jetzt Mitte Juli lassen sich aktuell schöne Zander an der Müritz beim Spinnangeln fangen, die ersten beiden gezielten Angeltage brachten stetig Erfolg. Die Barsche lassen sich immer noch gut fangen so das wir in den kommenden Wochen schönes Stachelritter Angeln erwarten dürfen.

In diesem Sinne, allen Urlaubern…Angeleinsteigern, Gästen und Bekannten die die kommenden Wochen am oder auf dem Wasser unterwegs sind…wünschen wir erfolgreiche und erholsame Stunden 🙂 ! Bis zum nächsten Update…euer Team ProNature MV !

 

 

Werbung

Windfinder Facebook