Tackle-Tuned by: Abu Garcia | Berkley | PENN | GREYS | CHUB | JRC

Der Sommer hat nun mittlerweile bei uns an der mecklenburgischen Seenplatte Einzug gehalten, für uns Angler kommt er in diesem Jahr mit durchwachsenem kühlen Wetter sehr gelegen. Die Hechte, Barsche und auch die Zander lassen sich tendenziell recht gut fangen, wir sind bis dato mit den Fangerfolgen beim Spinnangeln mit unseren Gästen sehr zufrieden.

Einzig und alleine der Regen macht uns an manchen Tagen etwas zu schaffen, wir mussten einige Angeltouren im Tagesverlauf Zeitlich anpassen und entsprechende Regenfreie Zeitfenster nutzen.
Es gab auch einige besonders heiße Tage mit Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius, hier kam es uns und vor allem unseren Gästen sehr gelegen, das wir unsere Guidingtouren auf die frühen Morgenstunden oder auf die späten Abendstunden legten.
Wirklich hervorragend Nennenswert war die Angelei mit leichtem Spinngerät auf Barsch auf der Müritz im Monat Juli…an etlichen Tagen konnten wir legendäre Müritz Möwenjagden erleben und das Barschfischen artete teils in Hochfrequente Arbeit aus. Ein ganz besonderer Genuss für unsere Barschfans wenn wir innerhalb kurzer Zeit bis zu 100 Barsche fangen konnten.
Die Hechte ließen sich beständig fangen, jetzt im Sommer liegen die Tagesdurchschnitts Ergebnisse bei 3-5 Hechten je Tag. Die Größen der Fische lagen im Schnitt bei ordentlichen 80-90cm, es bestand jeden Tag auch die Chance noch einen der ganz großen Hechte zu überlisten. Die größten Fische der letzten Wochen waren : 101cm, 103cm, 2 x 105cm, 106cm, 109cm, 2 x 110cm, 116cm, 119cm, 121cm lang.
Wir hatten ab dem Ende der Zanderschonzeit auf der Müritz auch einige Zandertouren an denen wir im Juni und Juli recht erfolgreich waren, einige starke Stachelritter konnten wir mit unseren Gästen überlisten…die besten Zander waren hierbei : 82cm, 83cm, 2 x 85cm, 86cm und 87cm lang.

Anfang Juni waren wir auch mit einigen Karpfenangelgästen in Mecklenburg und Brandenburg unterwegs, die Karpfen waren in diesem Jahr aufgrund der heißen Temperaturen Ende Mai mit ihrem Laichgeschäft bereits Anfang Juni durch und ließen sich im flachen Wasser der Seen sehr gut auf visuelle Köder fangen. Gerade die Fallenstellerei – das arbeiten mit wenig Futter erwies sich als äußerst erfolgreich. Die größten Fische brachten dann hierbei 35 / 38 / 39 / 41 und 43 Pfund auf die Matte.

Aktuell haben wir in Mecklenburg Urlaubshochsaison…in vielen Bundesländern ist Ferienzeit und wir wünschen allen Anglern – Urlaubern mit ihren Familien schöne Erholsame Stunden auf…im…und am Wasser unserer Müritz Seenplatte sowie an der Küste in Mecklenburg Vorpommern !

Auf eine schöne Urlaubszeit…David Hagemeister / Team ProNature MV…!

 

 

Werbung

Windfinder Facebook